Lotus – Symbol der Wiedergeburt und inneren Stärke

Nelumbo – wie der Lotus in seiner lateinischen Bezeichnung genannt wird – ist ein wirklich erstaunliches Gewächs: die Wasserpflanze erhebt sich als einzige Vertreterin der Lotusgewächse (Nelumbonaceae) aus schlammigen Teichböden und verzaubert die Wasseroberfläche mit ihren großen Lotusblüten. Bis heute gelten diese als Symbol für Wiedergeburt, Reinheit und Schönheit. Im Buddhismus dient die Lotusblüte als […]

Die innere Mitte finden:
Die Wandlungsphase Erde

Langsam aber sicher neigt sich der Sommer dem Ende zu. Draußen genießen wir jetzt die letzten warmen Sonnenstrahlen, die uns der Spätsommer noch schenkt. Die Erntezeit ist in vollem Gange: Die weiten in gelb getunkten Felder werden nun abgeerntet und die Körbe sind prall gefüllt mit reifem Obst und Gemüse. Ein klares Zeichen dafür, dass […]

Valentinstag auf chinesisch: Das Qixi-Fest

Der Valentinstag, so wie wir ihn kennen, wird bei uns am 14. Februar gefeiert. Viele Paare überraschen sich an diesem Tag mit romantischen Liebesbeweisen und erlesenen Geschenken. Das chinesische Pendant dazu wird erst einige Monate später gefeiert: das sogenannte Qixi-Fest. Auf deutsch lässt sich dieses Fest mit „Nacht der Siebenen“ übersetzen. Welche Bedeutung der Sieben […]

Schönes und gesundes Haar im Sommer

Bevor wir uns ein ausgiebiges Sonnenbad gönnen und die wohltuende Wärme genießen, cremen wir uns mit ausreichend Sonnenschutz ein. Auch um den Schutz unserer Augen sind wir in der Regel sehr bemüht und tragen eine Sonnenbrille, sobald wir das Haus verlassen. Ein wenig nachlässiger sind wir jedoch, wenn es um unsere Haarpracht geht. Schade eigentlich, […]

Heiße Erfrischung:
Warum Sie Tee auch im Sommer genießen sollten

Jetzt im Sommer, wenn die Temperaturen unaufhörlich ansteigen, ist unser Flüssigkeitsbedarf höher denn je. Die Sonne knallt schier unermüdlich auf uns herab und bringt uns gehörig ins Schwitzen. In solchen Momenten wünscht man sich nur eins: eine eiskalte Erfrischung. Als erstes kommt uns dabei der Genuss eines eisgekühlten Getränks in den Sinn, etwa eine Limo, […]

Wenn die Sonne und das Herz erstrahlen: Die Wandlungsphase Feuer

Voller Elan lächelt die Sonne gerade auf uns herab, die Blumen blühen in bunten Farben und der Himmel – fast wolkenlos. Die Sommerzeit ist da und in der TCM bedeutet das: das Feuer ist jetzt ganz in seinem Element. Nach dem Element Holz hat nun nämlich die heißeste aller Wandlungsphasen begonnen. Ähnlich wie die Flammen […]

Von süß bis salzig: Die fünf Geschmacksrichtungen in der TCM

Ein altes chinesisches Sprichwort besagt: „Eine Krankheit kann viele Väter haben, aber die Mutter jeder Krankheit ist die falsche Ernährung“. Dahinter steckt der Gedanke, dass man nicht unkontrolliert mit Arzneimitteln, sondern vor allem mit einer gesunden und ausgewogenen Ernährung den Körper in Harmonie und Einklang bringen sollte. Bereits vor mehreren tausend Jahren wurden in chinesischen […]

Mit Unterdruck Energieblockaden lösen:
Schröpfen in der TCM

Die Traditionelle Chinesische Medizin kennt verschiedenste ganzheitliche Heilverfahren, darunter die Akupunktur, Akupressur und die chinesische Kräutertherapie. Zu den ältesten apparativen Therapieverfahren zählt jedoch das Schröpfen. Diese bewährte Heilmethode wurde bereits vor vielen tausend Jahren in China, aber auch in Europa praktiziert. Mit dem Schröpfen wird das Qi, also die Lebensenergie, durch das Auflösen von Blockaden […]

Von göttlicher Schönheit:
Die Namenspatronin von Ashéra Cosmetics

Unter dem Namen Ashéra vereint unsere Naturkosmetik das Beste aus zwei Kulturen: Die Traditionelle Chinesische Medizin aus dem Osten und die moderne Kosmetikforschung aus dem Westen. Doch wie kam es eigentlich zu unserem Markennamen „Ashéra“? Inspiration für die Namensgebung war die kanaanäische Muttergöttin und Fruchtbarkeitskönigin Aschera, die auch Astarte genannt wird. Sie gilt als das […]

Im Einklang mit dem Biorhythmus:
Die chinesische Organuhr

Wir leben momentan in dem wohl hektischsten Zeitalter der Menschheitsgeschichte. Unser täglicher Rhythmus wird durch unseren durchstrukturierten Alltag bestimmt: Wir stehen auf, wenn wir zur Arbeit müssen – bei manchen ist das schon um 4 Uhr morgens, bei anderen hingegen vielleicht erst um 8 Uhr abends – und auch in unserer Freizeit machen wir die […]