Heiße Erfrischung:
Warum Sie Tee auch im Sommer genießen sollten

Jetzt im Sommer, wenn die Temperaturen unaufhörlich ansteigen, ist unser Flüssigkeitsbedarf höher denn je. Die Sonne knallt schier unermüdlich auf uns herab und bringt uns gehörig ins Schwitzen. In solchen Momenten wünscht man sich nur eins: eine eiskalte Erfrischung. Als erstes kommt uns dabei der Genuss eines eisgekühlten Getränks in den Sinn, etwa eine Limo, […]

Wenn die Sonne und das Herz erstrahlen: Die Wandlungsphase Feuer

Voller Elan lächelt die Sonne gerade auf uns herab, die Blumen blühen in bunten Farben und der Himmel – fast wolkenlos. Die Sommerzeit ist da und in der TCM bedeutet das: das Feuer ist jetzt ganz in seinem Element. Nach dem Element Holz hat nun nämlich die heißeste aller Wandlungsphasen begonnen. Ähnlich wie die Flammen […]

Von süß bis salzig: Die fünf Geschmacksrichtungen in der TCM

Ein altes chinesisches Sprichwort besagt: „Eine Krankheit kann viele Väter haben, aber die Mutter jeder Krankheit ist die falsche Ernährung“. Dahinter steckt der Gedanke, dass man nicht unkontrolliert mit Arzneimitteln, sondern vor allem mit einer gesunden und ausgewogenen Ernährung den Körper in Harmonie und Einklang bringen sollte. Bereits vor mehreren tausend Jahren wurden in chinesischen […]

Mit Unterdruck Energieblockaden lösen:
Schröpfen in der TCM

Die Traditionelle Chinesische Medizin kennt verschiedenste ganzheitliche Heilverfahren, darunter die Akupunktur, Akupressur und die chinesische Kräutertherapie. Zu den ältesten apparativen Therapieverfahren zählt jedoch das Schröpfen. Diese bewährte Heilmethode wurde bereits vor vielen tausend Jahren in China, aber auch in Europa praktiziert. Mit dem Schröpfen wird das Qi, also die Lebensenergie, durch das Auflösen von Blockaden […]

Wertvolle Heilkräfte aus der Erde:
Die Spargelwurzel

Endlich beginnt wieder die Spargelsaison. Die Supermärkte sind mit dem weißen und grünen Stangengemüse bereits gut bestückt und wir freuen uns darauf, damit leckere und gesunde Kreationen zu zaubern. Geschätzt wird der Spargel bei vielen Menschen aber nicht nur wegen seines guten Geschmacks, sondern auch aufgrund seiner inneren Werte: Mit nur 20 Kilokalorien pro 100 […]

Jeder Frühling ist ein Neubeginn:
Die Wandlungsphase Holz

Wenn die Natur langsam wieder aus ihrem Winterschlaf erwacht und plötzlich aus jeder noch so kleinen Ritze fleißig das Grün sprießt, ist er endlich da: der Frühling. In der Traditionellen Chinesischen Medizin entspricht das Frühjahr der Wandlungsphase Holz, die bereits im Februar beginnt und bis Ende April andauert. So wie die Natur jetzt neue Lebensenergie […]

In der Ruhe liegt die Kraft:
die Wandlungsphase Wasser

In der kalten Jahreszeit, wenn draußen eisige Minusgrade herrschen und die Natur vielerorts unter einer weißen Schneedecke verschwindet, befinden wir uns nach den Lehren der Traditionellen Chinesischen Medizin mitten in der Wandlungsphase Wasser. Die Tage sind kurz – Morgens wenn wir aus dem Haus gehen ist es noch dunkel und bereits am frühen Abend ist […]

Qigong
Mit sanften Bewegungen zu mehr Lebensenergie

Im Rhythmus der Atmung gleiten Arme und Beine wie in Zeitlupe durch die Luft. Die Augen schließen sich und voller Konzentration wird eine langsame Abfolge von Bewegungen durchgeführt, die stark an eine Kampfsportart erinnern. Dabei ist Qigong viel mehr als das. Genau genommen ist es eine chinesische Bewegungs-, Konzentrations- und Meditationsform, deren Übungen Kampfkunst, Meditation […]

Die fünf Elemente in der TCM

Unser gesamtes Universum, unsere Welt, die Natur die uns umgibt und auch unser menschlicher Organismus lassen sich aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin den fünf Elementen zuordnen. Die fünf Elemente beziehungsweise Wandlungsphasen sind Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser. Sie stehen in unmittelbarer Abhängigkeit zueinander: Das Holz nährt das Feuer, damit es brennen kann. Aus […]

Die heilenden Kräfte der chinesischen Kräutertherapie

In der Traditionellen Chinesischen Medizin ist die Kräuterheilkunde ein wichtiger Eckpfeiler. Sie verwendet größtenteils pflanzliche aber auch mineralische und tierische Substanzen und kombiniert diese in Abstimmung mit der individuellen Symptomatik des Patienten zu einer ganzheitlichen Rezeptur. Besonders häufig finden Pflanzenteile wie Samen, Wurzeln, Früchte, Blüten, Blätter und Rinden ihren Weg in die Mischungen, die, bestehend […]