Spargelwurzel
Asparagus Radix

Die Spargelwurzel gilt in der Traditionellen Chinesischen Medizin als süß tonisierend und adstringierend haltend. Als Yin-nährend geltende TCM Substanzgruppe befeuchten die Inhaltsstoffe der Spargelwurzel Trockenheit, kühlen Feuer und fördern die Körperflüssigkeiten.
Hinsichtlich der kosmetischen Wirkung verleiht die Spargelwurzel (chin. Tianmendong) der Haut nachhaltige Feuchtigkeit und verhindert so den Feuchtigkeitsverlust, sie macht die Haut daher weich und geschmeidig. Die Wurzel bietet der Haut außerdem Schutz vor schädigender UV-Strahlung, besitzt entzündungshemmende Eigenschaften und regt die Mikrozirkulation an.

Besonders an der Spargelwurzel ist die antioxidative Wirkung (durch Quercetin, Vit. A, C, E, K). Die Wurzel unterstützt die Kollagenneuproduktion (durch Quercetin, Vit C) und verlangsamt den Alterungsprozess (durch Quercetin, Rutin). Außerdem hat sie entzündungshemmende Eigenschaften (durch Quercetin, Rutin) und stimuliert die körpereigene Hyaluronproduktion (durch Saponine). Durch die Anregungung der Mikrozirkulation, findet eine verbesserte Aufnahme von Sauerstoff und Nährstoffen (durch Rutin) statt.

Hauptbestandteile der Wurzel sind unter anderem Polysaccharide (asparagus polysaccharide A,B,C,D, 5-Methoxy-methylfurfural), Vitamine (A,C, E ,K), Flavonoide (Quercetin, Rutin u.a.), Aminosäuren (u.a. Asparagin, Citrullin, Serin) und Saponine (Asp IV Sapogeneine).